styrolution_7
styrolution_6
styrolution-cover
styrolution_5
styrolution_3
styrolution_1
styrolution_4
styrolution_0

Styrolution – Design with Particles

Gestaltung

Mit einem Aufsehen erregenden Messestand von dreiform zeigte sich Styrolution diesen Herbst erstmalig auf der K2013 in Düsseldorf. Die Standarchitektur integriert Produkte und mediale Vertiefungen, Hingucker und eine eigens entwickelte kinetische Skulptur. Durch alle Teile rieseln die Kunstoffgranulate – das Produkt von Styrolution – hindurch und finden sich zu Bildern und Informationen zusammen.

Insbesondere der große 4K Monitor lädt mit gleich zwei Interfaces zum interaktiven Entdecken der Produktpalette und deren Anwendungen ein. Dabei ist alles doppelt vernetzt: Die Kunststoffe und deren Anwendung, sowie die portablen Tablets, die mittels „Flying Picture“ den aktuellen Stand mobil zugänglich machen. Kunden können sich ihren Wünschen nach einen eigenen Kunststoff zusammenstellen und diesen gleich mit dem Boardingpass virtuell ins Büro mitnehmen.

Im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit dreiform erstellte ich Interfacekonzepte, Mediengestaltung und Granulatpartikelanimationen.